Du hast Fragen zum Thema Sexarbeit?

Du bietest sexuelle Dienstleistungen an und möchtest dich zum Thema austauschen?

Du hast ein anderes Problem oder steckst in einer Krise?

Dann bist du bei Daria – der Fachberatungsstelle Sexarbeit richtig.

 

Wir beraten dich ergebnisoffen, solidarisch und anonym. Alle Angebote sind kostenfrei.

Für uns ist es nicht wichtig, ob du angemeldet bist oder wie dein Aufenthaltsstatus ist.

 

Wenn du möchtest, begleiten wir auch zu Ärzt*innen, Ämtern und solidarischen Beratungsstellen.

Zu diesen Themen beraten wir:

  • Psychohygiene
  • Sicheres und professionelles Arbeiten
  • Einstieg in die Sexarbeit
  • Gesetze für die Sexarbeit (bspw. ProstSchG)
  • Steuer-Arten in Deutschland
  • Gesundheitliche Themen
  • Krankenversicherung
  • Sozialversicherung / Sozialleistungen beispielsweise Hartz4
  • Besondere Regelungen für Migrant*innen
  • Berufliche Neu-Orientierung und Ausstieg
  • Zustelladresse in der Fachberatungsstelle

Wenn du andere Fragen hast, suchen wir gemeinsam nach Antworten.

Regelmäßig besuchen wir Orte, an denen Sexarbeit in Dresden stattfindet. Dort stellen wir unser Angebot vor und verteilen kostenfrei Arbeitsmaterialien. Bei Bedarf beraten wir vor Ort oder in der Beratungsstelle.

 

Wir sind erreichbar: per Signal, SMS, E-Mail und telefonisch.

Du erreichst uns über: (+49) 0176 180 99 411 oder über sexarbeit@treberhilfe-dresden.de

Bei Daria arbeitet: Marie Niemeyer (Sozialarbeiterin) | m.niemeyer@treberhilfe-dresden.de

In der Beratungsstelle sprechen wir deutsch und englisch. Bei Bedarf können wir auch eine Sprachmittlung organisieren. Natürlich kostenfrei.

 

Adresse für Besuch:

Grunaer Str. 29 | 01069 Dresden

Vordereingang über Ladenlokal

 

Adresse für Post:

Treberhilfe e.V. | Fachberatungsstelle Daria

Albertstraße 32 | 01097 Dresden

 

Förderhinweis:

Diese Maßnahme wird mitfanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.