Presseschau

mit Verweis, Berichterstattung oder Interviews zur

Treberhilfe Dresden e.V.

(Auswahl)

2017

MDR SACHSENSPIEGEL

  • 06.04.2017 | 19 Uhr Straßenschule Dresden droht die Schließung – Schicksalschläge, Streit, Scheidung der Eltern – nicht alle Schüler haben das Glück, ihren Schulabschluss zu schaffen. Die Straßenschule gibt ihnen eine zweite Chance. Erfolg: 100 Prozent. Jetzt droht die Schließung.

360 Gramm dresden

  • 27.09.2017 – Nahaufnahme – Draußen vor der Tür – Wer auf der Straße lebt, lernt vor allem das Schnorren und das Frieren. Mit der Straßenschule bietet die Treberhilfe Jugendlichen und jungen Erwachsenen in schwierigen Verhältnissen einen anderen Bildungsansatz. Dafür ist das Basisangebot des Vereins in der Neustadt erst mal gestorben. Denn der Stadtteil steht nicht auf dem »Prekarisierungsindex«.

Menschen in Dresden

MoPo und Tag 24

  • Kurz vorm Winter! Amt streicht Obdachlosen Zufluchtsort – Dresdens Obdachlosen steht wieder ein harter Winter bevor. Vereine wie die Treberhilfe unterstützen, wo sie nur können. Anders als in den Vorjahren steht den ehrenamtlichen Helfern aber nur noch ein Sozialbus zur Verfügung.

SächsiSche Zeitung

Dresdner Neuste Nachrichten

  • 01.11.2017 – Petition gegen Bettelverbot in Dresden.  – Man solle Armut bekämpfen und nicht die Armen – mit diesem Argument sammeln jetzt mehrere Dresdner Initiativen und Sozialwissenschaftler Unterschriften gegen ein geplantes Bettelverbot in der Stadt.

  • 29.06.2017Aus für Sozial-Bus und Kontaktladen: Förderung für „MJA Jumbo“ eingestellt. Nach zwanzig Jahren Förderung stellt das ab Jugendamt Juli 2017 die Finanzierung der „MJA Jumbo“ in der Neustadt ein. …

  • 10.05.2017 – Dresdner „Straßenschule“ steht vor dem Aus  In der sogenannten Straßenschule der Treberhilfe können junge Menschen ihren Abschluss nachholen. Doch das Projekt steht mangels ausreichender Förderung vor dem Aus. Die Verantwortlichen suchen derzeit händeringend nach neuen Geldgebern, Hilfe könnte von Seiten der Politik kommen.

 

Archiv

2016

SächsiSche Zeitung

Dresdner Neuste Nachrichten

2015

SächsiSche Zeitung

Neustadt Geflüster

  • Von der Straße in die Schule. – Für die meisten ist Schule etwas Selbstverständliches. Doch für Dresdner Straßenkids liegt ein Schulabschluss meist in weiter Ferne. Im KLuB der Treberhilfe Dresden bekommen sie eine zweite Chance. 2014 entstand dort die erste Straßenschule Dresdens.

2014

Dresdner Neuste Nachrichten

Dienstag, 11.02.2014 – Kältebus der Treberhilfe macht Station im Dresdner Alaunpark : Menschliche Wärme gegen Winterkälte. …